Angebote

Ganzheitlich. Wirksam. Nachhaltig.

Die Wirkung der Marke erhöhen bedeutet Komplexität durchdringen, Zusammenhänge und Wechselwirkungen verstehen sowie einfache Steuerungsmöglichkeiten schaffen.

Gemeinsam mit Ihnen analysiere ich Ihr bestehendes Brand Management System und identifiziere gezielt Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz, Qualität und Wirkung Ihrer Marke(n), damit sie bestmöglich zum unternehmerischen Erfolg beitragen kann / können.

Elemente eines Brand Managements Systems

Markenstrategie

  • Zielwahrnehmung, Positionierung und Identität, u.a. Vision, Mission und Werte

  • Markendesign für alle Erlebnisdimensionen, u.a. Sehen, Hören und Interagieren

  • Markenarchitektur und Namensgebung

Kommunikation

  • Geschichten, u.a. gesellschaftliche und wirtschaftliche Ambitionen

  • Wertversprechen an die Beziehungsgruppen und individueller Nutzen

  • Leistungsbeweise und Erfolgsgeschichten

Brand Experience Management

  • Journeys der Beziehungsgruppen, u.a. Informations- und Entscheidungswege sowie alle weiteren Interaktionen mit dem Unternehmen und Angeboten

  • Markenkontaktpunkte, Erlebnisse und Wirkungsketten

Leistungsmanagement

  • Erfolgsgrößen und Erfolgskennzahlen auf Basis der Ziele

  • Daten und Analysen, u.a. Wahrnehmung und Effizienz

  • Dashboards / Informationssysteme für die Markenführung

Marktkenntnisse

  • Interne und externe Beziehungsgruppen, u.a. Anforderungen und Bedürfnisse

  • Wettbewerber, u.a. Leistungen und Positionierung

  • Trends und Entwicklungen, u.a. Gesellschaft, Technologie, Wirtschaft

Kollaboration

  • Rollen und Verantwortlichkeiten (im Team und bereichsübergreifend)

  • Prozesse und Instrumente, u.a. für (Agentur-)Briefing, Entwicklung und Freigabe

  • Bereichsübergreifende Vernetzung, u.a. interne Gremien und externe Partner

Technologien

  • Markenportal, u.a. Assets, Guidelines, Vorlagen und Best-Practice-Beispiele

  • Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen

  • Austausch und Zusammenarbeit

Die Optimierung des Brand Management Systems lässt sich grob in vier Phasen gliedern, die kontinuierlich aufeinander folgen. Der Prozess ist klar strukturiert und kann in der selbstgewählten Geschwindigkeit durchlaufen werden.

 

     

     

Ergebnisse der Analyse und Weiterentwicklung des Brand Management Systems sind z.B.

  • Geschärfte Unternehmens- und Markenziele sowie Erfolgskennzahlen
  • Definierte Markenidentität und Markenpositionierung
  • Kulturelle Eckpfeiler für die Markenentwicklung
  • Aufgeräumte Markenarchitektur und nachvollziehbares Namenssystem
  • Inhalte und Standards für die Markenführung, z.B. Nutzenversprechen, Themen und Botschaften, Briefing-Dokumente
  • Klare Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Brand Management Teams
  • Effiziente Strukturen, Prozesse und Instrumente für die Markenführung im gesamten Unternehmen
  • Optimiertes Partnernetzwerk für Strategie-, Design- und Kommunikationsaufgaben
  • Priorisierte Aktivitäten und Initiativen unter Berücksichtigung von Aufwand und Wirkung
  • Richtlinien, Daten und Technologien für das Brand Management, z.B. Markenportale und Dashboards

Durch die konsequente Synchronisierung der Ziele und Aktivitäten aller Unternehmensbereiche kann die Marke ihr volles Potenzial entfalten. Ein gut aufgestelltes Brand Management sichert Effizienz, Qualität und Wirkung.

Die genannten Ergebnisse sind exemplarisch und hängen vom Status Ihres Brand Management Systems ab. Selbstverständlich orientieren sich die individuellen Ergebnisse ausschließlich an Ihren Anforderungen und Bedürfnissen. Ich setze immer auf bestehenden Inhalten, Strukturen, Prozessen und Instrumenten auf und arbeite auch gerne mit Ihren bestehenden Partnern zusammen.

Ich begleite Sie gerne bei der Bearbeitung aller Themen rund um die strategische und operative Markenführung. Lassen Sie uns gerne diskutieren, wie ich Sie bei Ihren Fragen und Aufgaben unterstützen kann.